Impressum / Kontakt I Sitemap I Querbahnsteig I Empfangsgebäude I Dachgeschoß

Gleismannsbahnhof.

Dachgeschoß / DG 1.2-NEU: Modellbahnläden in der Hamburger Neustadt im Bezirk Hamburg-Mitte

Karte der Stadtteile im Bezirk Hamburg Mitte.

Karte der Stadtteile im Bezirk Hamburg Mitte. Quelle: Wikipedia - Stadtteile Bezirk Hamburg-Mitte 2011 bei Wikimedia Commons.

NEU 1 a Markscheffel / Markscheffel und Lennartz, Esplanade 23, 2000 Hamburg 36 Hp0.

"Schwerstens beeindruckt war ich als Steppke auch von Markscheffel, dessen winzig kleiner erster Laden ursprünglich in der Esplanade 23 fast direkt beim U-Bahnaufgang Stephansplatz war (...) (müsste das auf Streetview zugeparkte schmale weiße Haus gewesen sein). Die Vitrinen waren allerdings mit Modellen bestückt, die man sonst kaum irgendwo zu sehen bekam und Schnappatmung auslösen konnten. Die Konzentration auf die großen Spuren kam erst später." - I.

NEU 1 b Markscheffel und Lennartz, Esplanade 41 (im Finnlandhaus), 2000 Hamburg 36 Hp0.

Der Laden hatte am zweiten Standort im "Finnlandhaus" vor allem Auswahl für die Spur 1 und andere große Spurweiten, wenn ich mich richtig erinnere. Ich war, da das nicht meine Spurweite war, nie drinnen. Die Inhaber sollen sehr arrogant gewesen sein. Herr Lennartz soll nach der Pleite 2002 in den Deichtorhallen einen Stand gehabt haben, wie auch hier zu lesen ist: Drehscheibe Online: 06 - Modellbahn-Forum.

In der Ausgabe "9/2022" des "eisenbahn Modellbahn magazin" gibt es einen Bericht über die Baureihe 44 bei der DB, auch genannt "Kohle-Jumbos". Neben den Vorbildinfos gibt es auch eine Übersicht über die Modelle der Baureihe 44. Auf Seite 21 dieser Ausgabe ist ein kurzer Abschnitt zu lesen, der auch mit "Markscheffel und Lennartz" zu tun hat:

"Im gleichen Jahr" (1981) "lieferte auch Kleinserienspezialist "Markscheffel und Lennartz" aus Hamburg seine 44er an die Kundschaft aus. Hier gab es u. a. die 044 594 der Epoche IV mit funktionsfähigem Dreizylinder-Triebwerk, das den Loks nicht nur zu einem Vitrinendasein verhalf, sondern ihnen auch hervorragende Laufeigenschaften bescherte."

Werbung für Werbung für Markscheffel und Lennartz.

Werbung für "Markscheffel und Lennartz", noch an der "Esplanade 23" - NEU 1 a.


NEU 2 Alsterhaus Hamburg, Jungfernstieg 16 - 20, 20354 Hamburg Hp0.

Im vornehmen Alsterhaus gab es früher eine Modellbahnabteilung. Ich habe sie selbst leider nicht kennengelernt.


NEU 3 Kinderparadies, Inhaber: C. Ludw. Hestermann & C. F. Zimmermann, zuletzt: Gabriele Pohle-Diekmann (in vierter Generation), Neuer Wall 7 / Alsterarkaden 9, 20354 Hamburg Hp0.

In der Ladenpassage "Alsterarkaden" gab es bis zum 30. April 2007 das "Kinderparadies" mit Modellbahn-Neuware und auch Reparaturen. Neben Modellbahnen gab es Dampfmaschinen, Kasperlefiguren, Holzspielzeug und "Käthe-Kruse"-Puppen zu kaufen. Das Geschäft selbst gab es 2007 125 Jahre, davon 80 Jahre lang am "Neuen Wall" 7. Ich selbst habe diesen anscheinend tollen Laden leider nicht kennengelernt, auch wenn ich mal in den Alsterarkaden war.

In einem Film über Hamburg aus der zweiten Hälfte der 1930er Jahre, in dem viele Straßenszenen zu sehen sind, gibt es auch einen Kameraschwenk über den "Jungfernstieg". Ziemlich zum Schluß dieses Schwenks sieht man eine beleuchtbare Werbetafel, die eine Reklame für das "Kinderparadies" trägt (siehe auch das Foto weiter unten).

"Neben Spielzeug Rasch wohl das bekannteste und zweitgrößte Spielwarenfachgeschäft in der Innenstadt mit großer Modelbahnabteilung. Der Ladenbereich zu den Alsterarkaden hin (wo sich die Modellbahnabteilung befand) wurde Ende der achtziger Jahre aufgegeben und die Modellbahnabteilung zog in den 2. Stock des Stammhauses am Neuen Wall." - S. Benecke

"Das Spielzeugparadies hatte den Modellbahnladen in den Arkaden; das Haupthaus war am Neuen Wall und erstreckte sich über mehrere Etagen - ähnlich wie Hamleys in London - nur war es hier beengter und man musste durch ein schmales Treppenhaus." - I.

Werbetafel mit Kinderparadies-Reklame.

Die im oberen Text erwähnte Werbetafel mit der "Kinderparadies"-Reklame. Ich habe das Bild leicht verfremdet.

Werbung für das Kinderparadies.

Werbung für "Das Kinderparadies" - NEU 3.


Zu DG 1.2-0: Modellbahnläden in Hamburg und Umgebung - Startseite

Zurück zum Anfang


Alle Inhalte dieser Internetpräsenz sind © Karsten Leiding. Das Kopieren ist nicht gestattet!

Erstellt am: 22*05*2022
Online seit: 28*08*2022
Zuletzt aktualisiert am: 02*09*2022

2022
Impressum / Kontakt I Sitemap I Querbahnsteig I Empfangsgebäude I Dachgeschoß