Impressum / Kontakt I Sitemap I Querbahnsteig I Empfangsgebäude I www.gleismann.de

Gleismannsbahnhof.Querbahnsteig.

Willkommen auf dem Querbahnsteig!

Hallo und einen Guten Tag!

Schön, daß Sie bei mir wieder hereinschauen oder "durch Zufall" das erste Mal hierhergekommen sind! Nun gibt es meinen "Bahnhof" genau 18 Jahre! Ich freue mich, daß Sie hier sind und diesen denkwürdigen Moment miterleben können. Ein paar Gedanken meinerseits zu diesem "Geburtstag" finden Sie etwas weiter unten.

Pünktlich zum 18. Geburtstag gibt es einen Neuzuwachs im Gleismannsbahnhof:

-- GleiS 10.4.1982 "Die Hamburger S-Bahn - Fotos vom Bahnhof Blankenese 1982" wurde neu erstellt.

In der Rubrik "Songs they forgot to play" sind diesmal achtzehn (!) deutschsprachige Songs ganz unterschiedlicher Couleur aufgeführt.

Sie finden die Auflistung wegen der Größe diesmal hier.

Im Laufe des nächsten Jahres (und natürlich auch in den darauffolgenden) werden nach und nach alle Seiten im Gleismannsbahnhof einem "html-Check" unterzogen und besonders die älteren Seiten etwas "aufgefrischt". Updates wird es dann meist zusammen mit einem "neuen" Outfit geben.

Hier können Sie erfahren, was diese Website will und wie Sie mich erreichen können.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt beim Besuch in meinem "Bahnhof"!

Viele Grüße aus Norderstedt!
Karsten Leiding, 08*12*2019.

Zu den Gleisen.

Gleis 1.0 - Bahnen in Norderstedt: Startseite.
Personen- und Güterverkehr in der fünftgrößten Stadt Schleswig-Holsteins.

Gleis 2.0 - Die Hochbahn nach Rothenburgsort: Startseite.
Die ehemalige Bahnstrecke der HHA vom Hauptbahnhof nach Rothenburgsort von 1915 bis 1943.

Gleis 3.0 - Bahnanlagen in Hamburg-Eidelstedt: Startseite
Das ICE-Werk und andere Bahnanlagen im Nordwesten von Hamburg.

Gleis 4.0 - Rangierbahnhof Maschen: Startseite
"Europas größter Rangierbahnhof" südlich von Hamburg.

Gleis 5.0 - Bahnen in Kopenhagen: Startseite
Elektrische Schnellbahnen in der dänischen Hauptstadt.

Gleis 6.0 - Die AKN: Startseite
Die drei Vorortbahnstrecken der Privatbahn AKN vor den Toren Hamburgs.

Gleis 7.0 - [U]ngenutzt und [U]ebriggeblieben: Startseite
"Tote" Bahnanlagen der [U]-Bahn in Hamburg.

Gleis 8.0 - Die Hamburger Straßenbahn: Startseite
Kurze Erinnerung an die "Elektrische" in der Hansestadt.

Gleis 9.0 - Wieder eine Straßenbahn für Hamburg?: Startseite
Chronik der Neuplanungen einer Straßenbahn / Stadtbahn in der Hansestadt.

GleiS 10.0 - Die Hamburger (S)-Bahn: Startseite
Geschichte und Entwicklung der (S)-Bahn in der Hansestadt.

Gleis 11.0 - Die Güterumgehungsbahn in Hamburg: Startseite
Die Güterstrecke von Eidelstedt nach Rothenburgsort.

Gleis 12.0 - H.H.-A. / Hamburger Hochbahn-Allerlei: Startseite
Gleispläne, Linienskizzen sowie einiges zu den U-Bahn-Signalen.

Gleis 13.0 - Stillgelegte Strecken: Startseite
Liste der Strecken, die im Gebiet des HVVs nicht mehr dem Personenverkehr dienen.

Gleis 14.0 - Stillgelegte Bahnhöfe: Startseite
Liste der Bahnhöfe, die im Gebiet des HVVs nicht mehr dem Personenverkehr dienen.

Gleis 15.0 - Das Cabinentaxi- / C-Bahn-Projekt und der Cabinenlift: Startseite
Planungen für ein neues Verkehrsmittel unter anderem für Hamburg in den 1970er Jahren.

Gleis 16.0 - Schukarton: Startseite
In einem "Schukarton" kann man viele interessante (Bahn-) Sachen aufbewahren ...

Gleis 17.0 - Arbeitsfahrzeuge der HHA: Startseite
Listen der Fahrzeuge der HHA, die nicht dem Personenverkehr dienen.

Gleis 18.0 - Y-Strecken und Interimslinien der Schnellbahnen im HVV: Startseite
Verschiedene Hamburger Schnellbahnlinien, einmal anders betrachtet.

Gleis 19.1 - Das Walddörferbahnviadukt in Hamburg-Barmbek: Textseite
Ein Verkehrskoloß in Wort und Bild.

Gleis 20.0 - Fotos: Startseite
Diverse Fotos aus verschiedenen Jahren und verschiedenen Städten.


Was diese Website will...

Meine Website beschäftigt sich mit verschiedenen, teilweise speziellen, Bereichen des Bahnverkehrs in der Hansestadt Hamburg und drum herum. Sie ist in erster Linie als Ergänzung zu anderen Webseiten gedacht, da bestimmte Themen wie etwa die Geschichte der U -, S - oder Straßenbahn bei mir nur angerissen werden, die an anderer Stelle ausführlich behandelt worden sind oder werden.

Es gibt bei mir keine tagesaktuellen Neuigkeiten.

Die einzelnen Themen sind in sogenannte "Gleise" gegliedert. Sie sind jeweils mit der Startseite unterhalb des Vorwortes verzeichnet. Im Empfangsgebäude gibt es Anhänge, Zusätze und Ergänzungen zu meiner Website.

Etwa einmal in ein bis zwei Monaten (manchmal auch seltener...) gibt es Neues beziehungsweise ein Update bestimmter Seiten. Daneben bin ich bestrebt, die übrigen Seiten nicht zu sehr veralten zu lassen.

Wenn Sie mir schreiben möchten...

In meinem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen!

Bei Fragen, Kommentaren, Vorschlägen, Kritik etcetera zu dieser Website wenden Sie sich gerne per e-Mail an mich. Ich freue mich über jede Nachricht (natürlich nicht über Spam)!

Sie finden mich nicht in einem der sozialen Netzwerke. Auch wird es weder einen Blog noch eine App geben.

Gedanken zum 18. Geburtstag

Nun gibt es meinen "Bahnhof" achtzehn Jahre. Ich hätte mir in den Anfängen meiner Website 2001 nicht vorstellen können, daß ich achtzehn Jahre später diese Zeilen schreiben würde. Allerdings habe ich mir ehrlicherweise damals darüber keine Gedanken gemacht, ob es meine Website dann überhaupt noch geben würde. Wenn ich die Zeit von den Anfängen bis heute so Revue passieren lasse und mir die bunte Internetwelt von heute so ansehe, dann muß man meine Website wohl zu den "Dinosauriern" zählen, die zum Glück aber noch nicht "ausgestorben" sind. Andere Seiten, die etwa zeitgleich oder im Laufe der Zeit enstanden sind, gibt es nicht mehr oder werden nicht mehr aktualisiert. "Facebook" und Co. gab es damals noch nicht oder nicht in der Art und Weise wie heute, auf deren Basis heutzutage eine entsprechende Website bestehen könnte. Aber das wäre mir viel zu hektisch und unübersichtlich; zudem halte ich nicht viel von sozialen Netzwerken im Internet, sondern mehr von sozialen Kontakten im wirklichen Leben. Dazu kommen dann "altertümliche Beiwerke" wie e-Mails oder Telefonate.

Stünde ich heute vor der Frage, ob ich eine Website eröffnen würde oder nicht, würde die Antwort wohl "Nein" lauten...! Wenn ich mir ansehe, wieviel Energie ich in der Anfangszeit in die Enrwicklung gesteckt habe, kann ich heute nur staunen. Aber die Entscheidung vor achtzehn Jahren, eine Website zu beginnen, war eine sehr gute! Denn sonst hätte ich niemals so viele und vor allem so viele positive Rückmeldungen bekommen, viele wertvolle Infos, Materialien wie Fotos oder Fahrpläne nicht erhalten, und manche Freund- oder Bekanntschaft wäre nicht entstanden!

Und schließlich ist es auch ein gutes Gefühl, etwas "geschaffen" zu haben; und sei es auch nur virtuell.

Wie es uns die Rentenkasse jedes Jahr mitteilt, kann auch ich nicht in die Zukunft sehen. Daher kann ich natürlich nicht sagen, wie lange es meine Website geben wird. Natürlich hoffe ich, daß das noch ganz lange der Fall sein wird. Solange es mir Spaß macht, wird es diese Website auch geben; und bis jetzt macht es viel Spaß! Doch stelle ich mir ab und zu die Frage, was werden wird, wenn ich nicht mehr in der Lage bin, einen PC zu bedienen. Die Frage ist auch: Wer übernimmt einmal diesen virtuellen Schatz? Entschuldigen Sie, daß ich etwas wehmütig werde, aber an einem Jubiläum dürfen solche Gedanken auch einmal vorkommen. Schließlich werde nicht ich achtzehn...

Aber nun genug solcher Abschweifungen! Jetzt und hier sind sage und schreibe achtzehn Jahre vergangen. Also: Hoch die Tassen!

Ich danke Ihnen allen auf diesem Weg noch einmal wirklich herzlich für Ihr Interesse an meiner Website! Ich freue mich auf die mindestens nächsten achtzehn Jahre mit Ihnen und darauf, von Ihnen zu hören oder zu lesen!

Karsten Leiding

"Songs they forgot to play"

"Komm´, halt mich fest" von "Klaus Lage mit Druck"

"Der Spieler" von "Achim Reichel"

"Nur Steine leben lang" von "Hans Hartz"

"Ein Schritt vor und zwei zurück" von "Ulla Meinecke"

"Weich und warm" von "Juliane Werding"

"I hob Di scho lang nimma g´sehn" von "Haindling"

"Der blaue Planet" von "Karat"

"Der Erdbeermund" von "Culture Beat"

"Du bist überall" von "Nena"

"Ich würd´ Dich gern mal wiedersehn" von "Burkhard Brozat"

"Alles was ich brauche bist Du" von "Hoffmann und Hoffmann"

"Ich vermiß´ Dich" von "Lude LaFayette´s Wolfsmond"

"Liebe ist Zärtlichkeit" von "Heinz Rudolf Kunze"

"So heiß" von der "Münchener Freiheit"

"Vollmond" von "Herbert Grönemeyer"

"In meinen Armen" von "Cosa Rosa"

"Schalt Dein Radio ein" von "Daliah Lavi"

"Spiel ohne Grenzen" von "Peter Gabriel"

Alle bisher genannten Songs werden auf DG 2.3 gesammelt. Dort finden Sie auch meine Beweggründe zu dieser Aktion.


Alle Inhalte dieser Internetpräsenz sind © Karsten Leiding. Das Kopieren ist nicht gestattet!

Zurück zum Anfang

2019
Impressum / Kontakt I Sitemap I Querbahnsteig I Empfangsgebäude I www.gleismann.de